Spiroergometrie (VO2max) | Davos Sports & Health

Spiroergometrie (VO2max)

Article - Spiroergometrie (VO2max)

Bedürfnis
Beschrieb

Mittels einer Atemmaske wird unter Belastung die Gaszusammensetzung der Ein- und Ausatemluft analysiert (Atemgasanalyse). Dies ermöglicht eine genaue Bestimmung der Sauerstoffaufnahme (VO2) und der Kohlendioxidabgabe (VCO2). Die Spiroergometrie kann auf einem Fahrradergometer oder einem Laufband durchgeführt und mit einem Laktatstufentest kombiniert werden.

Begründung

Der Person wird bis zu seinem individuellen Leistungsmaximum ausbelastet. Dies ermöglicht die Bestimmung des individuellen Trainingszustandes. Die maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) wird dabei als wichtiger Vorhersagefaktor für die Ausdauerfähigkeit angesehen. Daneben werden das Atemvolumen und die Stoffwechselwege (Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel) bestimmt.