Körperzusammensetzung (BIA) | Davos Sports & Health

Körperzusammensetzung (BIA)

Article - Körperzusammensetzung (BIA)

Bedürfnis
Beschrieb

Die bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) wird eingesetzt, um die Menge an Körperwasser, Körperfett und Skelettmuskulatur in einem Körper zu bestimmen. Die Messung erfolgt im Liegen, wobei über Elektroden die Widerstände im Körper gemessen werden.

Begründung

Mittels der BIA wird die Körperzusammensetzung und der Grundumsatz bestimmt. Dies ermöglicht Aussagen über die gesundheitliche resp. leistungsabhängige körperliche Voraussetzung in Bezug auf den Wasserhaushalt, das (viszerale) Fettgewebe und die Muskelmasse.