Isokinetische Kraftmessung (Humac Norm) | Davos Sports & Health

Isokinetische Kraftmessung (Humac Norm)

Article - Isokinetische Kraftmessung (Humac Norm)

Bedürfnis
Beschrieb

Das computergesteuerte Trainingssystem Humac Norm wird für isokinetisches Krafttraining und isokinetische Kraftmessungen verwendet. Unter Isokinetik versteht man Training und Diagnostik bei konstanter Winkelgeschwindigkeit mit variabel angepasstem Widerstand.

Begründung

Das System ermöglicht eine genaue Definition der Bewegung (Bewegungsform, Kontraktionsform, Bewegungsausmaß, Winkelgeschwindigkeit) und eine Überprüfung der Kraft nach Operationen, nach Trainingssequenzen, beim Wiedereinstiegs in den Sport oder generell als Krafttestmessung bei Sportlern.